Das Contact Tracing stösst im Kanton Glarus an seine Kapazitätsgrenzen. In den kommenden Tagen werden Betroffene deshalb vorwiegend per Mail kontaktiert. (Symbolbild)
Politik
Schweiz|14.01.2022

Neues Contact Tracing in Glarus

GLARUS - Aufgrund der aktuell hohen Inzidenz in der Corona-Pandemie ist das Contact Tracing im Kanton Glarus kaum mehr in der Lage, alle Betroffenen rechtzeitig zu informieren. In den kommenden Tagen wird daher auf einen automatisierten Kontakt per Mail mit positiv getesteten Personen umgestellt.

Das Contact Tracing stösst im Kanton Glarus an seine Kapazitätsgrenzen. In den kommenden Tagen werden Betroffene deshalb vorwiegend per Mail kontaktiert. (Symbolbild)
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 2 Stunden
Zertifikat wird in der Covid-App neu automatisch geprüft

BERN - Bei der aktuellen Version der Covid-Zertifikats-App auf dem Handy muss der "Refresh-Button" nicht mehr angetippt werden. Die Funktion zur Selbstprüfung wird durch eine automatische Prüfung abgelöst. Damit erübrigt sich, dass zum Beispiel im Restaurant das Personal das Handy-Display der Gäste berührt.