Die Bündner Regierung fordert eine Ausweitung der Zertifikatspflicht im Freien ab 100 Personen. (Symbolbild)
Politik
Schweiz|02.12.2021

Bündner Regierung will Zertifikatspflicht auch im Freien

CHUR - Die Bündner Regierung begrüsst eine Ausweitung der Zertifikatspflicht im privaten Umfeld und forderte zusätzlich, diese auch bei Veranstaltungen im Freien ab 100 Personen anzuwenden. Weiter sollen für die Politik, Behörden und religiöse Veranstaltungen keine Ausnahmen mehr gelten.

Die Bündner Regierung fordert eine Ausweitung der Zertifikatspflicht im Freien ab 100 Personen. (Symbolbild)

CHUR - Die Bündner Regierung begrüsst eine Ausweitung der Zertifikatspflicht im privaten Umfeld und forderte zusätzlich, diese auch bei Veranstaltungen im Freien ab 100 Personen anzuwenden. Weiter sollen für die Politik, Behörden und religiöse Veranstaltungen keine Ausnahmen mehr gelten.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 26 Minuten
In der Pandemie leiden mehr Jugendliche an Suizidgedanken

BERN - Im Zuge der Pandemie brauchen mehr Kinder und Jugendliche in einer akuten psychischen Krise medizinische Hilfe. Zahlen aus dem Kanton Zürich zeigen, dass Patientinnen und Patienten häufiger von Suizidgedanken berichten.