Volksblatt Werbung
Die 140 Jagdreviere im Kanton St. Gallen sollen künftig nach neuen Regeln vergeben werden. (Archivbild)
Politik
Schweiz|28.09.2021

Kanton St. Gallen: Neue Regeln für die Vergabe von 140 Jagdrevieren

ST. GALLEN - Künftig sollen im Kanton St. Gallen die bisherigen Jagdgesellschaften bei der Vergabe der 140 Reviere den Vorrang erhalten. Dafür müssen sie sich aber neu als Vereine organisieren. Zu diesen Änderungen im Jagdgesetz hat die Regierung eine Vernehmlassung eröffnet.

Die 140 Jagdreviere im Kanton St. Gallen sollen künftig nach neuen Regeln vergeben werden. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 39 Minuten
CVP Solothurn fasst entgegen der Mutterpartei Nein-Parole

SOLOTHURN - Die Delegierten der CVP Solothurn haben am Dienstagabend die Nein-Parole für die Pflegeinitiative beschlossen. Damit unterstützt die Kantonalpartei den Gegenvorschlag von Bundesrat und Parlament. Sie stellt sich mit der Parole gegen ihre Mutterpartei "Die Mitte". Diese hatte Stimmfreigabe beschlossen.

Volksblatt Werbung