Volksblatt Werbung
Die Polizei setzt den Wasserwerfer gegen die Demonstranten auf dem Bundesplatz ein.
Politik
Schweiz|16.09.2021

Wasserwerfer gegen Massnahmen-Gegner vor Bundeshaus

BERN - Schätzungsweise drei- bis viertausend Menschen haben am Donnerstagabend in der Berner Innenstadt gegen Corona-Schutzmassnahmen demonstriert. Als Teilnehmer an einem Zaun vor dem Bundeshaus rüttelten, setzte die Polizei den Wasserwerfer ein.

Die Polizei setzt den Wasserwerfer gegen die Demonstranten auf dem Bundesplatz ein.

BERN - Schätzungsweise drei- bis viertausend Menschen haben am Donnerstagabend in der Berner Innenstadt gegen Corona-Schutzmassnahmen demonstriert. Als Teilnehmer an einem Zaun vor dem Bundeshaus rüttelten, setzte die Polizei den Wasserwerfer ein.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|gestern 20:07
Piratenpartei empfiehlt Stimmfreigabe für Covid-19-Gesetz

BERN - Die Piratenpartei empfiehlt die Annahme der Justiz- und der Pflegeinitiative, über die am 28. November abgestimmt wird, für das Covid-19-Gesetz aber Stimmfreigabe. Die Partei kritisiert zwar das Covid-Zertifikat, nicht aber die anderen Massnahmen des Gesetzes.

Volksblatt Werbung