Volksblatt Werbung
Politik
Schweiz|16.09.2021

Kanton Genf erwartet 2022 Defizit von 460,2 Millionen Franken

GENF - Der Budgetwurf des Kanton Genfs sieht 2022 ein Defizit von 460,2 Millionen Franken vor. Der Staat erwartet zwar ein starkes Wachstum der Steuereinnahmen, die Coronavirus-Krise reisst aber erneut ein Loch in die Kasse.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 20 Minuten
Keine Mehrheit für Verbot von Benzin-Fahrzeugen ab 2023

BERN - Die Verkehrskommission des Nationalrats (KVF-N) lehnt es deutlich ab, ab 2023 nur noch Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge ohne fossilen Antrieb zuzulassen. Die von der Grünen Fraktion angestossene Null-Emissions-Strategie dürfte somit nicht mehrheitsfähig sein.

Volksblatt Werbung