Volksblatt Werbung
Nach einem spektakulären, aber glimpflich verlaufenen Unfall einer Kunstflugstaffel im Februar 2017 in St. Moritz muss sich der damalige Leiter des PC-7-Teams vor dem Militärgericht verantworten. (Symbolbild)
Politik
Schweiz|16.09.2021

Kollision mit Seilbahnkamera: Ex-Flugstaffel-Chef steht vor Gericht

AARAU - Das Militärgericht 2 in Aarau befasst sich am heutigen Donnerstag mit einem spektakulären, aber glimpflich verlaufenen Unfall einer Kunstflugstaffel im Februar 2017 in St. Moritz. Zu verantworten hat sich der damalige Leiter des PC-7-Teams.

Nach einem spektakulären, aber glimpflich verlaufenen Unfall einer Kunstflugstaffel im Februar 2017 in St. Moritz muss sich der damalige Leiter des PC-7-Teams vor dem Militärgericht verantworten. (Symbolbild)

AARAU - Das Militärgericht 2 in Aarau befasst sich am heutigen Donnerstag mit einem spektakulären, aber glimpflich verlaufenen Unfall einer Kunstflugstaffel im Februar 2017 in St. Moritz. Zu verantworten hat sich der damalige Leiter des PC-7-Teams.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 1 Stunde
Roche-Erben legen Stiftung für Naturschutz-Projekte still

BERN - Die Erben des Pharmaunternehmens Roche ziehen sich als philanthropische Geldgeber für grosse Naturschutz-Projekte zurück. Im kommenden Jahr wollen sie ihre vor 25 Jahren gegründete Mava-Stiftung stilllegen. "Die traditionelle Form der Philanthropie hat versagt", sagte Roche-Vizepräsident André Hoffmann in einem Interview.

Volksblatt Werbung