Politik
Schweiz|17.05.2021

Bund intensiviert Videoüberwachung in Asylzentren

BERN - Der Bund baut in den Bundesasylzentren die Videoüberwachung aus. In den kommenden Monaten sollen weitere Kameras in den Aussen- und Innenräumen montiert werden. Der Ausbau dient unter anderem der Gewaltprävention. Nicht überwacht werden Schlafräume, Toiletten, Duschen und ähnliches.

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 1 Stunde
Gössi: Rücktritts-Entscheid fiel schon vor einigen Wochen

BERN - FDP-Präsidentin Petra Gössi war in den vergangenen Wochen wegen des Scheiterns des Rahmenabkommens mit der EU und in Zusammenhang mit dem Klimakurs der Schweiz in Kritik geraten. Die Ablehnung des CO2-Gesetzes am Sonntag sei aber nicht das Zünglein an der Waage gewesen, das sie zu ihrem Rücktritt bewegt habe.