Volksblatt Werbung
Ohne institutionelles Rahmenabkommen werde es keinen Status quo geben bei den Beziehungen der Schweiz mit der EU, sagt Petros Mavromichalis, EU-Botschafter in der Schweiz. (Archivbild)
Politik
Schweiz|08.05.2021

Mavromichalis: Ohne Rahmenabkommen kein Status quo

BERNE - Ohne das institutionelle Rahmenabkommen wird es keinen Status quo geben bei den Beziehungen der Schweiz mit der EU. Darauf weist Petros Mavromichalis hin, der EU-Botschafter in der Schweiz. Auch neue Marktzugangsabkommen werde es nicht geben.

Ohne institutionelles Rahmenabkommen werde es keinen Status quo geben bei den Beziehungen der Schweiz mit der EU, sagt Petros Mavromichalis, EU-Botschafter in der Schweiz. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 28 Minuten
Gössi: "Jetzt habe ich auch noch persönliche Pläne"

BERN - Petra Gössi will ihr Amt als Parteipräsidentin der FDP spätestens Ende Jahr abgeben. Das sei der optimale Zeitpunkt, weil er in der Mitte der Legislatur und genau zwischen zwei Wahlen stehe. Sie wolle sich wieder stärker beruflichen Plänen widmen.

Volksblatt Werbung