Volksblatt Werbung
Die Stadt zog ihre Bewilligung zwar zurück, die Polizei schritt aber nicht ein. Knapp 1000 Massnahmen-Gegner beschallten am Samstag die Schaffhauser Fussgängerzone.
Politik
Schweiz|17.04.2021

Schaffhauser Polizei: "Gegen Unvernunft gibt es keine Mittel"

SCHAFFHAUSEN - Fast 1000 Gegnerinnen und Gegner der Corona-Massnahmen haben sich am Samstagnachmittag in der Schaffhauser Fussgängerzone zu einer Demonstration versammelt. Bewilligt war die Kundgebung nicht. Die Polizei schritt dennoch nicht ein.

Die Stadt zog ihre Bewilligung zwar zurück, die Polizei schritt aber nicht ein. Knapp 1000 Massnahmen-Gegner beschallten am Samstag die Schaffhauser Fussgängerzone.
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 26 Minuten
Umfrage: 73 Prozent in der Schweiz wollen sich impfen lassen