Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Politik
Schweiz|13.04.2021

Rekordhohe Zahl an Beanstandungen bei SRG-Ombudsstelle eingegangen

ZÜRICH - Bei der Ombudsstelle der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG) der Deutschschweiz sind im letzten Jahr über tausend Beanstandungen eingegangen - so viele wie noch nie und mehr als doppelt so viele wie 2019. Als Grund nannte die Ombudsstelle die Corona-Berichterstattung.

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 1 Stunde
Umfrage: 73 Prozent in der Schweiz wollen sich impfen lassen
Volksblatt Werbung