Volksblatt Werbung
Politik
Schweiz|12.04.2021

WHO: Kampf gegen Coronavirus ist an einem kritischen Punkt

GENF - Im Kampf gegen das Coronavirus ist nach Überzeugung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ein kritischer Punkt erreicht. Die Zahl der Neuinfektionen und der Todesfälle sei zum siebten Mal in Folge auch in der vergangenen Woche deutlich angestiegen, warnte die WHO am Montag in Genf. "Die Kurve der Pandemie wächst gerade exponentiell", sagte WHO-Expertin Maria Van Kerkhove. Vergangene Woche seien 4,4 Millionen Neuinfektionen gemeldet worden, vor einem Jahr seien es um diese Zeit etwa 500 000 Fälle gewesen. Die Lieferung und Verabreichung von Impfstoffen laufe zwar, aber das reiche zumindest aktuell nicht aus.

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|heute 05:53
Umfrage: 73 Prozent in der Schweiz wollen sich impfen lassen
Volksblatt Werbung