Politik
Schweiz|08.04.2021

Gastrosuisse für Covid-19-Gesetz und gegen Agrarinitiativen

BERN - Der Branchenverband Gastrosuisse stellt sich hinter das Covid-19-Gesetz. Werde es abgelehnt, würden die Grundlagen für die Härtefallgelder zugunsten den Gastronomie fehlen. Hingegen lehnt der Verbandsvorstand das CO2-Gesetz und die beiden Agrarinitiativen ab, wie er am Donnerstag mitteilte.

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|gestern 22:57
Zweiter Wahlgang für Regierung - Frauen entern Parlament

NEUENBURG - Die Linke droht ihre Mehrheit in der fünfköpfigen Neuenburger Kantonsregierung zu verlieren. In aussichtsreicher Position für den zweiten Wahlgang am 9. Mai liegt die FDP. Das Kantonsparlament ist leicht nach rechts gekippt. Die Frauen stellen dort erstmals die Mehrheit.