Politik
Schweiz|05.03.2021

Genf soll 20 Familien aus griechischem Flüchtlingslager aufnehmen

GENF - Der Kanton Genf soll zwanzig Familien aus dem Flüchtlingslager Kara Tepe auf der griechischen Insel Lesbos aufnehmen. Das Kantonsparlament hat diesen Antrag am Freitag angenommen, der sich der humanitären Tradition des Kantons verschreibt.

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 1 Stunde
FDP fasst an einer DV die Parole zum Terrorismus-Gesetz

BERN - Die FDP berät an ihrer ausserordentlichen Online-Delegiertenversammlung am Montagabend das Bundesgesetz über polizeiliche Massnahmen zur Bekämpfung von Terrorismus. Das Referendum zu dem Gesetz kommt am 13. Juni zur Abstimmung.