Politik
Schweiz|05.03.2021

Genfer Parlament will Homosexuelle vor Umpolungstherapien schützen

GENF - Der Grosse Rat des Kantons Genf will Praktiken verbieten, die darauf abzielen, die sexuelle Orientierung oder Geschlechtsidentität eines Menschen zu ändern. Das Kantonsparlament hiess am Freitag einen entsprechenden Vorstoss gut, der Genf zu einem Pionierkanton macht.

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 1 Stunde
FDP fasst an einer DV die Parole zum Terrorismus-Gesetz

BERN - Die FDP berät an ihrer ausserordentlichen Online-Delegiertenversammlung am Montagabend das Bundesgesetz über polizeiliche Massnahmen zur Bekämpfung von Terrorismus. Das Referendum zu dem Gesetz kommt am 13. Juni zur Abstimmung.