Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Mit Schutzzonen vor Hecken, Waldrändern und Gewässern soll verhindert werden, dass Dünger und Pestizide die Artenvielfalt beeinträchtigen. Die Kontrollen sind aufwendig. (Symbolbild)
Politik
Schweiz|02.03.2021

Schutz vor Dünger und Pestiziden: St. Galler Kontroll-Wirrwarr

ST. GALLEN - Mit Schutzstreifen vor Waldrändern, Hecken und Gewässern soll verhindert werden, dass Dünger und Pestizide aus der Landwirtschaft die Artenvielfalt bedrohen. Im Kanton St. Gallen wird die Einhaltung durch verschiedene Instanzen überwacht.

Mit Schutzzonen vor Hecken, Waldrändern und Gewässern soll verhindert werden, dass Dünger und Pestizide die Artenvielfalt beeinträchtigen. Die Kontrollen sind aufwendig. (Symbolbild)
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 57 Minuten
Altersschwelle bei Bundesanwaltschaft soll per 2022 erhöht werden

BERN - Die Alterslimite für Bundesanwälte soll unabhängig von einer allfälligen Wahl in diesem Jahr per Anfang 2022 auf 68 Jahre erhöht werden. Die Rechtskommission des Ständerats (RK-S) hat sich am Dienstag für eine entsprechende Verordnungsänderung ausgesprochen.

Volksblatt Werbung