Politik
Schweiz|26.01.2021

Amnesty und Public Eye fordern Aufhebung der Patente für Impfungen

BERN - Die Patentregeln der Welthandelsorganisation WTO behindern weltweit den Zugang von Millionen Menschen zu Impfungen gegen das Coronavirus. Dieser Ansicht sind Amnesty International, Public Eye und 20 weiter Organisationen. Sie fordern vom Bundesrat, dass er sich für die Aufhebung des Patentschutzes einsetzt.

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|gestern 22:49
CVP muss im Wallis Federn lassen

SITTEN - Die CVP ist bei den Wahlen ins Walliser Kantonsparlament die grosse Verliererin. Noch intakt sind hingegen ihre Chancen, beim zweiten Wahlgang der Staatsratswahlen vom 28. März die Regierungsmehrheit zu verteidigen.