Volksblatt Werbung
Aus Sicht von Bundespräsident Parmelin ist es wichtig, für die Zeit nach der akuten Phase der Pandemie zu planen. (Archivbild)
Politik
Schweiz|24.01.2021

Bundespräsident Parmelin plädiert an WEF für nachhaltiges Wachstum

GENF - Der Aufbau einer nachhaltigen Weltwirtschaft, eine verstärkte internationale Zusammenarbeit und die Digitalisierung zählen für Bundespräsident Guy Parmelin zu den wichtigen Fragen der Davoser Agenda. Das sagte er in seiner Eröffnungsrede am virtuellen WEF.

Aus Sicht von Bundespräsident Parmelin ist es wichtig, für die Zeit nach der akuten Phase der Pandemie zu planen. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 1 Minute
Lage ist laut Bundesamt für Gesundheit äusserst fragil und unsicher

BERN - Da die Zahl der Corona-Neuansteckungen in der Schweiz stagniert, ist die weitere Entwicklung sehr unsicher. Die Corona-Pandemie sei nicht vorbei, die Situation sei "äusserst fragil", sagte Anne Lévy, Direktorin des Bundesamtes für Gesundheit (BAG), am Dienstag vor den Bundeshausmedien in Bern.

Volksblatt Werbung