Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Aus den alten Chemiefässern im Lago Maggiore ist zum Glück nichts Umweltgefährdendes ausgetreten.
Politik
Schweiz|24.09.2020

Polizei birgt Kanister mit Kohlenwasserstoff aus dem Lago Maggiore

BELLINZONA - Beim Hafen von Ascona sind am Donnerstag alte Chemiekanister geborgen worden, wie die Kantonspolizei und das Tessiner Umweltdepartement mitteilen. Die Menge des ausgetretenen Kohlenwasserstoffes sei für die Umwelt nicht schädlich.

Aus den alten Chemiefässern im Lago Maggiore ist zum Glück nichts Umweltgefährdendes ausgetreten.
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 1 Stunde
Nationalrat berät Massnahmenpaket zur Senkung der Gesundheitskosten
Volksblatt Werbung