Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Das Bundesgericht hat die baselstädtische Volksinitiative "Grundrechte für Primaten" für gültig erklärt. Diese fordert in der Verfassung festgeschriebene Rechte für "nichtmenschliche Primaten" wie den Gorilla auf dem Bild. (Symbolbild)
Politik
Schweiz|16.09.2020

Bundesgericht erklärt Basler Primaten-Initiative für zulässig

LAUSANNE - Die baselstädtische Stimmbevölkerung kann über die die kantonale Volksinitiative "Grundrechte für Primaten" abstimmen. Das Bundesgericht hat diese an einer öffentlichen Sitzung am Mittwoch in Lausanne für gültig erklärt.

Das Bundesgericht hat die baselstädtische Volksinitiative "Grundrechte für Primaten" für gültig erklärt. Diese fordert in der Verfassung festgeschriebene Rechte für "nichtmenschliche Primaten" wie den Gorilla auf dem Bild. (Symbolbild)
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 1 Stunde
Parlament streicht Rente für Lebenspartner aus Erbrechtsrevision
Volksblatt Werbung