Volksblatt Werbung
Beim Jagdgesetz mit dem erleichterten Abschuss von Wolf, Biber und Co., das am 27. September zusammen mit vier weiteren eidgenössischen Vorlagen zur Abstimmung kommt, ist die Lage offen. (Archivbild)
Politik
Schweiz|16.09.2020

Beim Jagdgesetz und beim Kinderabzug ist die Lage offen

BERN - In der eidg. Volksabstimmung vom 27. September dürfte die Begrenzungsinitiative deutlich abgelehnt und der Vaterschaftsurlaub klar angenommen werden. Zur Kampfjetbeschaffung zeichnet sich ein Ja ab. Offen ist die Lage beim Jagdgesetz und beim Kinderabzug.

Beim Jagdgesetz mit dem erleichterten Abschuss von Wolf, Biber und Co., das am 27. September zusammen mit vier weiteren eidgenössischen Vorlagen zur Abstimmung kommt, ist die Lage offen. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 1 Stunde
Stimmvolk sagt hauchdünn Ja zum Kauf neuer Kampfjets
Volksblatt Werbung