Volksblatt Werbung
In Reih und Glied auf der alten Kopsteinpflaser-Strasse auf dem Gotthard: Über 200 Motorradfahrer demonstrierten am Samstag mit einer Sternfahrt gegen ein generelles Fahrverbot für sogenannte "laute Motorräder" und für Motorräder mit einem Standgeräusch von über 95 Dezibel in der Schweiz.
Politik
Schweiz|08.08.2020

Stiller Protest der Motorradfahrer auf dem Gotthardpass

GOTTHARDPASSHÖHE TI - Rund 250 Motorradfahrer haben sich am Samstagmittag mit ihren Maschinen auf dem Gotthardpass versammelt, um still gegen drohende neue Lärmvorschriften zu demonstrieren. Die Kundgebung richtete sich auch gegen die Töfffahrer, die rücksichtslos laut unterwegs sind.

In Reih und Glied auf der alten Kopsteinpflaser-Strasse auf dem Gotthard: Über 200 Motorradfahrer demonstrierten am Samstag mit einer Sternfahrt gegen ein generelles Fahrverbot für sogenannte "laute Motorräder" und für Motorräder mit einem Standgeräusch von über 95 Dezibel in der Schweiz.

GOTTHARDPASSHÖHE TI - Rund 250 Motorradfahrer haben sich am Samstagmittag mit ihren Maschinen auf dem Gotthardpass versammelt, um still gegen drohende neue Lärmvorschriften zu demonstrieren. Die Kundgebung richtete sich auch gegen die Töfffahrer, die rücksichtslos laut unterwegs sind.

1 / 2
In Reih und Glied auf der alten Kop­stein­pflaser-Strasse auf dem Gotthard: Über 200 Motor­radfahrer demon­strierten am Samstag mit einer Sternfahrt gegen ein generel­les Fahr...
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|gestern 15:01
SRG muss wegen Corona 50 Millionen sparen und streicht 250 Stellen
Volksblatt Werbung