Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Das bisher leere Giebeldreieck an der Nordfassade des Bundeshauses soll künftig mit zeitgenössischer Kunst ausgestaltet werden. Im kommenden Jahr wird ein Architekturwettbewerb dazu lanciert. (Archivbild)
Politik
Schweiz|03.08.2020

Wettbewerb: Zeitgenössische Kunst für Nordfassade des Bundeshauses

BERN - Zeitgenössische Kunst soll künftig das bisher schmucklose Tympanon, das Giebeldreieck des Parlamentsgebäudes, verzieren. In einem Architekturwettbewerb sollen 2021 zehn bis fünfzehn Künstlerinnen und Künstler ihre Ideen dazu einreichen können.

Das bisher leere Giebeldreieck an der Nordfassade des Bundeshauses soll künftig mit zeitgenössischer Kunst ausgestaltet werden. Im kommenden Jahr wird ein Architekturwettbewerb dazu lanciert. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 12 Minuten
Schweizer Efta/EU-Delegation bei EU-Institutionen in Brüssel
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung