Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Hans Stöckli (l.) und Isabelle Moret (r.) bei einem Treffen mit WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus.
Politik
Schweiz|31.07.2020

Moret und Stöckli rufen in Genf Bevölkerung zu Vorsicht auf

GENF - Nationalratspräsidentin Isabelle Moret und Ständeratspräsident Hans Stöckli haben bei einem Besuch am Freitag in Genf die Bevölkerung aufgerufen, angesichts der Coronavirus-Pandemie Verantwortung zu übernehmen. Ein zweiter Lockdown müsse unbedingt verhindert werden.

Hans Stöckli (l.) und Isabelle Moret (r.) bei einem Treffen mit WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus.

GENF - Nationalratspräsidentin Isabelle Moret und Ständeratspräsident Hans Stöckli haben bei einem Besuch am Freitag in Genf die Bevölkerung aufgerufen, angesichts der Coronavirus-Pandemie Verantwortung zu übernehmen. Ein zweiter Lockdown müsse unbedingt verhindert werden.

1 / 3
Hans Stöckli (l.) und Isabelle Moret (r.) bei einem Tref­fen mit WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus.
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 2 Stunden
Altersmediziner fordert nationales Schutzkonzept für Altersheime
Volksblatt Werbung