Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Können Eltern sich nicht einigen, entscheiden die Behörden über die Impfung der Kinder gegen Masern. (Themenbild)
Politik
Schweiz|15.07.2020

Uneinige Eltern: Gericht muss über Masernimpfung entscheiden

LAUSANNE - Können sich Eltern mit gemeinsamer elterlicher Sorge nicht über die Impfung ihrer Kinder gegen Masern einigen, muss ein Gericht oder die Kindesschutzbehörde entscheiden. Die Richtschnur dafür sind die Empfehlungen des BAG. Dies hat das Bundesgericht entschieden.

Können Eltern sich nicht einigen, entscheiden die Behörden über die Impfung der Kinder gegen Masern. (Themenbild)
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|gestern 15:03
Kanton Zürich erfasst Rückkehrer aus Risikoländern
Volksblatt Werbung