Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Das Bundesgericht hat die Beschwerde eines FCZ-Fans abgewiesen. (Archivbild)
Politik
Schweiz|29.06.2020

Beschuldigter FCZ-Fan wehrt sich gegen Durchsuchung von Handys

LAUSANNE - Das Bundesgericht hat die Beschwerde eines Fans des FC Zürich abgewiesen. Die Zürcher Staatsanwaltschaft kann nun die Daten von zwei Handys sichten, die bei einer Hausdurchsuchung beim 25-Jährigen sichergestellt wurden.

Das Bundesgericht hat die Beschwerde eines FCZ-Fans abgewiesen. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 30 Minuten
Bundesrat lehnt Steuerabzug für Ferien in der Schweiz ab
Volksblatt Werbung