Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Steuerpläne der Sozialdemokraten: Der amtierende SP-Parteipräsident Christian Levrat will die Besserverdienenden und die Vermögenden zur Bekämpfung der Coronavirus-Krise in die Pflicht nehmen. (Archivbild)
Politik
Schweiz|24.04.2020

Für SP-Chef Levrat sollen die Reichen die Coronavirus-Lasten tragen

BERN - Der Parteipräsident der SP Christian Levrat (FR) beabsichtigt, die Reichen für die Coronavirus-Auswirkungen zur Kasse zu bitten. "Bezahlen soll die Krise, wer in der Krise Gewinne gemacht hat", sagte der Politiker den Zeitungen von Tamedia vom Freitag.

Steuerpläne der Sozialdemokraten: Der amtierende SP-Parteipräsident Christian Levrat will die Besserverdienenden und die Vermögenden zur Bekämpfung der Coronavirus-Krise in die Pflicht nehmen. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 1 Stunde
SVP-Politiker ergreifen Referendum gegen Überbrückungsrente

BERN - In der Sommersession sagte das Parlament nach langem Hin- und Her Ja zur Überbrückungsrente für ausgesteuerte Arbeitslose über 60. Jetzt wurde dagegen das Referendum ergriffen. Hinter dem Referendum steht nicht die nationale SVP, sondern nur einzelnen Exponenten der Partei. Einer davon ist Benjamin Fischer, Zürcher Kantonsrat und Präsident der SVP Kanton Zürich. Im Interview mit Keystone-SDA begründet er, warum er gegen die Rente in den Kampf zieht.

Volksblatt Werbung