Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Eine Patrouille der Stadtpolizei St. Gallen im Naherholungsgebiet "Drei Weieren".
Politik
Schweiz|05.04.2020

St. Galler Polizei rückt über hundert Mal wegen Corona-Regeln aus

BERN - Im Kanton St. Gallen ist die Polizei wegen der Vorschriften gegen die Coronavirus-Pandemie innerhalb eines Tages über hundert Mal ausgerückt. Sanktionen seien nur in wenigen Fällen ergriffen worden, schreibt die Behörde in einer Mitteilung am Sonntagmittag.

Eine Patrouille der Stadtpolizei St. Gallen im Naherholungsgebiet "Drei Weieren".

BERN - Im Kanton St. Gallen ist die Polizei wegen der Vorschriften gegen die Coronavirus-Pandemie innerhalb eines Tages über hundert Mal ausgerückt. Sanktionen seien nur in wenigen Fällen ergriffen worden, schreibt die Behörde in einer Mitteilung am Sonntagmittag.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 1 Stunde
Regierungsrätin Rickli kritisiert Spitalrat des Zürcher Unispitals