Volksblatt Werbung
Will gegen eine Lohnkürzung vorgehen: Bundesanwalt Michael Lauber. (Archivbild)
Politik
Schweiz|01.04.2020

Bundesanwalt Michael Lauber will Lohnkürzung vor Gericht anfechten

BERN - Bundesanwalt Michael Lauber hat gegenüber dem Bundesstrafgericht Rekurs gegen die wegen mutmasslicher Amtspflichtverletzungen verfügte Lohnkürzung angekündigt. Er werde die Verfügung mit seiner Rechtsvertretung anfechten, teilte er mit.

Will gegen eine Lohnkürzung vorgehen: Bundesanwalt Michael Lauber. (Archivbild)

BERN - Bundesanwalt Michael Lauber hat gegenüber dem Bundesstrafgericht Rekurs gegen die wegen mutmasslicher Amtspflichtverletzungen verfügte Lohnkürzung angekündigt. Er werde die Verfügung mit seiner Rechtsvertretung anfechten, teilte er mit.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 27 Minuten
Basler Rechtsaussenpolitiker Weber wegen Rassismus angeklagt

BASEL - Der Basler Rechtsaussenpolitiker Eric Weber hat wieder Ärger mit der Justiz. Die Staatsanwaltschaft hat eine Anklage gegen den 57-Jährigen Politiker wegen Rassismus, Beschimpfung und Drohung angekündigt. Hintergrund sind mehrere Vorfälle der vergangenen Monate.