Die Zahl der Coronavirus-Infektionen in der Schweiz steigt. 150 Menschen sind bereits gestorben. (Symboblbild)
Politik
Schweiz|25.03.2020

Mindestens 150 Coronavirus-Tote in der Schweiz

BERN - Die Zahl der Coronavirus-Erkrankungen in der Schweiz steigt weiter: Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) meldete am frühen Mittwochabend 9765 laborbestätigte Fälle, 929 mehr als am Vortag. Mindestens 150 Menschen sind inzwischen an der Lungenkrankheit gestorben.

Die Zahl der Coronavirus-Infektionen in der Schweiz steigt. 150 Menschen sind bereits gestorben. (Symboblbild)
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 36 Minuten
Potenzmittel Viagra künftig in der Schweiz ohne Rezept erhältlich