Im Kampf gegen das Coronavirus benötigt das medizinische Personal dringend Schutzausrüstung. Der Bundesrat hat nun die Exporte aus der Schweiz beschränkt. Gleichzeitig startet die einheimische Produktion von Schutzmasken. (Archivbild)
Politik
Schweiz|25.03.2020

Bundesrat beschränkt Ausfuhr von Schutzausrüstung

BERN - Medizinische Schutzausrüstung darf ab Donnerstag nur noch mit Bewilligung aus der Schweiz ausgeführt werden. Das hat der Bundesrat beschlossen. Eine Ausnahme gilt für EU- und Efta-Staaten - sofern diese Gegenrecht gewähren.

Im Kampf gegen das Coronavirus benötigt das medizinische Personal dringend Schutzausrüstung. Der Bundesrat hat nun die Exporte aus der Schweiz beschränkt. Gleichzeitig startet die einheimische Produktion von Schutzmasken. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 10 Minuten
Kanton Bern eröffnet Corona-Drive-in-Testzentrum in Bern