Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Delegiertenversammlung von Ende März abgesagt: Die SVP will ihre Mitglieder nicht dem Coronavirus aussetzen. Im Bild: DV beim Singen der Landeshymne am 25. Januar in Seedorf UR. (Archivbild)
Politik
Schweiz|09.03.2020

SVP sagt Delegiertenversammlung mit Präsidentenwahl ab

BERN - Die SVP hat am Montag wegen des Coronavirus ihre Delegiertenversammlung vom 28. März in Basel abgesagt. Damit fällt auch die Wahl eines neuen Parteipräsidenten ins Wasser. SVP-Sprecherin Andrea Sommer bestätigte eine Meldung der Online-Ausgabe des "Blicks".

Delegiertenversammlung von Ende März abgesagt: Die SVP will ihre Mitglieder nicht dem Coronavirus aussetzen. Im Bild: DV beim Singen der Landeshymne am 25. Januar in Seedorf UR. (Archivbild)

BERN - Die SVP hat am Montag wegen des Coronavirus ihre Delegiertenversammlung vom 28. März in Basel abgesagt. Damit fällt auch die Wahl eines neuen Parteipräsidenten ins Wasser. SVP-Sprecherin Andrea Sommer bestätigte eine Meldung der Online-Ausgabe des "Blicks".

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 2 Stunden
Grosses Minergie-Eco-Schulgebäude "zu optimistisch kalkuliert"