Auch die BLS hat im Regionalverkehr während Jahren zu hohe Subventionen bezogen. (Archivbild)
Politik
Schweiz|28.02.2020

Auch BLS und SBB haben zu hohe Subventionen bezogen

BERN - Auch die BLS und die SBB haben in den vergangenen Jahren zu hohe Subventionen bezogen. Das ergaben Abklärungen von Bund und Kantonen nach der Postauto-Affäre. Die BLS muss 43,6 Millionen Franken zurückzahlen, die SBB 7,4 Millionen Franken.

Auch die BLS hat im Regionalverkehr während Jahren zu hohe Subventionen bezogen. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 34 Minuten
G20-Wirtschaftsminister konferieren per Video zu Corona-Krise