Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Untersuchungen zur Crypto-Affäre laufen nun alle über die Geheimdienst-Aufsicht des Parlaments. (Archivbild)
Politik
Schweiz|26.02.2020

Geheimdienst-Aufsicht übernimmt Crypto-Untersuchung des Bundesrats

BERN - Die bisher parallel laufenden Untersuchungen zur Crypto-Affäre werden zusammengefasst. Die Geschäftsprüfungsdelegation der eidgenössischen Räte (GPDel) hat entschieden, dass der Untersuchungsbeauftragte des Bundesrats künftig unter ihrer Federführung arbeiten muss.

Die Untersuchungen zur Crypto-Affäre laufen nun alle über die Geheimdienst-Aufsicht des Parlaments. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 41 Minuten
Koch: Problem noch längst nicht gelöst
Volksblatt Werbung