Schweizer KMU sind auf ausländische Fachkräfte und die Personenfreizügigkeit angewiesen. Aus diesem Grund lehnt der Gewerbeverband die Begrenzungsinitiative der SVP ab. (Themenbild)
Politik
Schweiz|25.02.2020

Gewerbeverband warnt vor Wiedereinführung eines Kontingentssystems

BERN - Einen Tag nach den Gewerkschaften hat auch der Gewerbeverband sgv seine Kampagne gegen die SVP-Begrenzungsinitiative lanciert. Er stellt die positiven Seiten der Personenfreizügigkeit ins Zentrum - ohne diese befürchten die KMU "die Vernichtung von Arbeitsplätzen".

Schweizer KMU sind auf ausländische Fachkräfte und die Personenfreizügigkeit angewiesen. Aus diesem Grund lehnt der Gewerbeverband die Begrenzungsinitiative der SVP ab. (Themenbild)

BERN - Einen Tag nach den Gewerkschaften hat auch der Gewerbeverband sgv seine Kampagne gegen die SVP-Begrenzungsinitiative lanciert. Er stellt die positiven Seiten der Personenfreizügigkeit ins Zentrum - ohne diese befürchten die KMU "die Vernichtung von Arbeitsplätzen".

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|heute 17:38
Bundesrat will Umsatzeinbussen nicht entschädigen