Das Coronavirus nähert sich der Schweiz. In der Region Lombardei in Norditalien sind die Menschen aufgefordert, nach Möglichkeit in den eigenen vier Wänden zu bleiben. Auch die Schweiz ergreift Massnahmen. (Archivbild)
Politik
Schweiz|24.02.2020

Coronavirus in Italien: Schweizer Behörden treffen erste Massnahmen

BERN - In der Schweiz ist weiterhin kein Fall des neuartigen Coronavirus bestätigt. Das gab Gesundheitsminister Alain Berset am Montag vor den Bundeshausmedien bekannt. Dennoch wurden zusätzliche Massnahmen beschlossen.

Das Coronavirus nähert sich der Schweiz. In der Region Lombardei in Norditalien sind die Menschen aufgefordert, nach Möglichkeit in den eigenen vier Wänden zu bleiben. Auch die Schweiz ergreift Massnahmen. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|heute 01:46
EDA hat bereits 2000 Reisende in die Schweiz zurückgeholt