Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Auf den Splitterschutzsteinen gut zu sehen sind die Rechtecke, auf welchen überall allfällige Strahlung gemessen wurde.
Politik
Schweiz|19.02.2020

Erste Anlageteile des Atomkraftwerks Mühleberg sind abtransportiert

MÜHLEBERG BE - Bei der Stilllegung des Kernkraftwerks Mühleberg hat die Betreiberin BKW am Mittwoch einen ersten Meilenstein erreicht: Erstmals verliessen - nach einem Reinigungsprozess - Anlagebestandteile das Kraftwerkgelände.

Auf den Splitterschutzsteinen gut zu sehen sind die Rechtecke, auf welchen überall allfällige Strahlung gemessen wurde.

MÜHLEBERG BE - Bei der Stilllegung des Kernkraftwerks Mühleberg hat die Betreiberin BKW am Mittwoch einen ersten Meilenstein erreicht: Erstmals verliessen - nach einem Reinigungsprozess - Anlagebestandteile das Kraftwerkgelände.

1 / 3
Auf den Split­ter­schutz­steinen gut zu sehen sind die Rechtecke, auf welchen überall allfäl­lige Strahlung gemes­sen wurde.
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 26 Minuten
Über tausend Personen an Kundgebung gegen Rassismus in Biel