Der kranke Wolf tappte im Kanton St. Gallen mehrmals in Fotofallen. Die Bilder zeigen, dass sich sein Gesundheitszustand stark verschlechterte.
Politik
Schweiz|18.02.2020

Kranker Wolf im Kanton Thurgau geschossen

FRAUENFELD - In der Nacht auf Dienstag ist im Kanton Thurgau ein kranker Wolf geschossen worden. Das Tier hatte in den letzten Wochen in den Kantonen St. Gallen und Thurgau mehrere Schafe getötet, unter anderem in einem offenen Laufstall.

Der kranke Wolf tappte im Kanton St. Gallen mehrmals in Fotofallen. Die Bilder zeigen, dass sich sein Gesundheitszustand stark verschlechterte.
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|gestern 22:39
Häftlinge in Genfer Gefängnis verweigern Rückkehr in Zellen