Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der Anteil der Rauchenden in der Bevölkerung hat in den Jahren vor 2017 kaum abgenommen, wie neue Zahlen des Bundesamts für Statistik zeigen. Signifikant gesunken ist aber der Anteil der starken Raucher und Raucherinnen: Er hat sich auf 12 respektive 6 Prozent halbiert. (Archivbild)
Politik
Schweiz|18.02.2020

Über 30 Prozent der Männer und fast jede vierte Frau rauchen

NEUENBURG - 31 Prozent der Männer und gut 23 Prozent der Frauen in der Schweiz rauchen. Bei beiden Geschlechtern greifen die 25- bis 34-Jährigen am häufigsten zur Kippe: 42,1 Prozent der Männer und 30,5 Prozent der Frauen. Bei den Männern über 75 sind fast die Hälfte Ex-Raucher.

Der Anteil der Rauchenden in der Bevölkerung hat in den Jahren vor 2017 kaum abgenommen, wie neue Zahlen des Bundesamts für Statistik zeigen. Signifikant gesunken ist aber der Anteil der starken Raucher und Raucherinnen: Er hat sich auf 12 respektive 6 Prozent halbiert. (Archivbild)

NEUENBURG - 31 Prozent der Männer und gut 23 Prozent der Frauen in der Schweiz rauchen. Bei beiden Geschlechtern greifen die 25- bis 34-Jährigen am häufigsten zur Kippe: 42,1 Prozent der Männer und 30,5 Prozent der Frauen. Bei den Männern über 75 sind fast die Hälfte Ex-Raucher.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|gestern 18:00
Drei Freiburger Alpabzüge wegen Coronavirus abgesagt
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung