Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Bundesangestellte dürfen nicht mehr fliegen, wenn die Zugreise weniger als sechs Stunden dauert. Das hat der Bundesrat festgelegt.
Politik
Schweiz|13.12.2019

Bundesangestellte dürfen für kurze Strecken nicht mehr fliegen

BERN - Bei Reisezeiten unter sechs Stunden müssen Bundesangestellte künftig den Zug statt das Flugzeug nehmen. Und auf Langstreckenflügen sollen sie vermehrt in der Economy- statt in der Business-Klasse reisen. Das hat der Bundesrat beschlossen.

Bundesangestellte dürfen nicht mehr fliegen, wenn die Zugreise weniger als sechs Stunden dauert. Das hat der Bundesrat festgelegt.
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 1 Stunde
391 neue Coronavirus-Ansteckungen innert 24 Stunden gemeldet
Volksblatt Werbung