Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der St. Galler FDP-Nationalrat Marcel Dobler erhielt bei den Bundesratswahlen überraschend 21 Stimmen. Woher diese kamen, wird wohl für immer ein Geheimnis bleiben. (Archivbild)
Politik
Schweiz|11.12.2019

21 Stimmen überraschen FDP-Nationalrat Marcel Dobler

BERN - Der St. Galler FDP-Nationalrat Marcel Dobler hat im letzten Wahlgang der Gesamterneuerungswahlen des Bundesrats überraschend 21 Stimmen geholt. Es lässt sich nur spekulieren, von wem er diese erhalten hat. Durch die Wandelhalle geisterten verschiedene Hypothesen.

Der St. Galler FDP-Nationalrat Marcel Dobler erhielt bei den Bundesratswahlen überraschend 21 Stimmen. Woher diese kamen, wird wohl für immer ein Geheimnis bleiben. (Archivbild)

BERN - Der St. Galler FDP-Nationalrat Marcel Dobler hat im letzten Wahlgang der Gesamterneuerungswahlen des Bundesrats überraschend 21 Stimmen geholt. Es lässt sich nur spekulieren, von wem er diese erhalten hat. Durch die Wandelhalle geisterten verschiedene Hypothesen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 1 Stunde
Inhaftierter Schweizer aus dem Wallis wieder auf freiem Fuss
Volksblatt Werbung