Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Zürcherinnen und Zürcher schicken ihn für weitere vier Jahre nach Bern: Ruedi Noser (FDP). Seine Konkurrentin Marionna Schlatter (Grüne) hatte keine Chance gegen ihn. (Archivbild)
Politik
Schweiz|17.11.2019

Keine grüne Sensation: Ruedi Noser (FDP) bleibt Zürcher Ständerat

ZÜRICH - Für einmal gibt es im Kanton Zürich keine grüne Sensation: Die Grüne Marionna Schlatter hat den Einzug in den Ständerat deutlich verpasst. Gewählt wurde der bisherige Ständerat Ruedi Noser (FDP).

Die Zürcherinnen und Zürcher schicken ihn für weitere vier Jahre nach Bern: Ruedi Noser (FDP). Seine Konkurrentin Marionna Schlatter (Grüne) hatte keine Chance gegen ihn. (Archivbild)

ZÜRICH - Für einmal gibt es im Kanton Zürich keine grüne Sensation: Die Grüne Marionna Schlatter hat den Einzug in den Ständerat deutlich verpasst. Gewählt wurde der bisherige Ständerat Ruedi Noser (FDP).

1 / 2
Die Zürcherin­nen und Zürcher schicken ihn für weitere vier Jahre nach Bern: Ruedi Noser (FDP). Seine Konkur­rentin Marionna Schlat­ter (Grüne) hatte keine Chance gegen ihn. (Archivbild)
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 2 Stunden
SEM verhängt für Algerien wieder Einreisebeschränkungen
Volksblatt Werbung