Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Abgewählt: Beat Vonlanthen (CVP), bedauerte seine missglückte Wiederwahl mit einer "gewissen Traurigkeit".
Politik
Schweiz|10.11.2019

Herausforderin Gapany verdrängt Bisherigen Vonlanthen in Freiburg

FREIBURG - Überraschung im Kanton Freiburg: Der amtierende CVP-Ständerat Beat Vonlanthen ist im zweiten Wahlgang der Ständeratswahlen abgewählt worden. Neben SP-Präsident Christian Levrat zieht die 31-jährige Johanna Gapany (FDP) als erste Frau für den Kanton ins Stöckli ein.

Abgewählt: Beat Vonlanthen (CVP), bedauerte seine missglückte Wiederwahl mit einer "gewissen Traurigkeit".

FREIBURG - Überraschung im Kanton Freiburg: Der amtierende CVP-Ständerat Beat Vonlanthen ist im zweiten Wahlgang der Ständeratswahlen abgewählt worden. Neben SP-Präsident Christian Levrat zieht die 31-jährige Johanna Gapany (FDP) als erste Frau für den Kanton ins Stöckli ein.

1 / 2
Abgewählt: Beat Vonlanthen (CVP), bedauerte seine missglückte Wiederwahl mit einer "gewis­sen Traurigkeit".
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 27 Minuten
Bundesrat verbietet wegen Coronavirus alle Grossanlässe
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung