Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Sozialdemokratin Ada Marra (l.) erlitt im zweiten Wahlgang der Ständeratswahlen in der Waadt eine bittere Schlappe. Sie wurde im Gegensatz zur Grünen Adèle Thorens (r.) nicht gewählt. (Archivbild)
Politik
Schweiz|10.11.2019

SP im Kanton Waadt nicht mehr im Ständerat vertreten

LAUSANNE - Der bisherige FDP-Ständerat Olivier Français und die Grüne Aèle Thorens haben die Ständeratswahlen im Kanton Waadt gewonnen. Die Sozialdemokratin Ada Marra wurde nicht gewählt. Damit scheidet die SP aus dem Ständerat in der Waadt aus.

Die Sozialdemokratin Ada Marra (l.) erlitt im zweiten Wahlgang der Ständeratswahlen in der Waadt eine bittere Schlappe. Sie wurde im Gegensatz zur Grünen Adèle Thorens (r.) nicht gewählt. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 2 Stunden
Zürich kritisiert Betrieb im Bundesasylzentrum
Volksblatt Werbung