Politik
Schweiz|08.11.2019

Vaterschaftsurlaub von zwei Wochen wird bekämpft

BERN - Ein bürgerliches Komitee hat das Referendum gegen den zweiwöchigen Vaterschaftsurlaub ergriffen. Die Verantwortung müsse bei den Familien liegen und dürfe nicht auf Unternehmen abgeschoben werden. Das Komitee sorgt sich zudem um die Schweizer Wettbewerbsfähigkeit. "Wir sind gegen Gratisferien für wenige, welche durch Lohnabzüge für alle finanziert werden", sagte Nationalrätin Diana Gutjahr (SVP/TG).

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 23 Minuten
Petra Gössi: "Ein Wechsel würde die Stabilität gefährden"

BERN - Die FDP konterte an einer Medienkonferenz am Freitag die Bundesratsambitionen der Grünen. Der arithmetische Anspruch nach dem Wahlergebnis sollte nicht das einzige Kriterium sein, sondern es geht auch um die Stabilität einer Regierung, sagte Gössi gegenüber Keystone-SDA.