Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Frage über den zweiwöchigen Vaterschaftsurlaub soll vors Volk: Ein bürgerliches Komitee hat das Referendum ergriffen. (Archiv)
Politik
Schweiz|08.11.2019

Vaterschaftsurlaub von zwei Wochen wird bekämpft

BERN - Ein bürgerliches Komitee hat das Referendum gegen den zweiwöchigen Vaterschaftsurlaub ergriffen. Die Verantwortung müsse bei den Familien liegen und dürfe nicht auf Unternehmen abgeschoben werden. Das Komitee sorgt sich zudem um die Schweizer Wettbewerbsfähigkeit.

Die Frage über den zweiwöchigen Vaterschaftsurlaub soll vors Volk: Ein bürgerliches Komitee hat das Referendum ergriffen. (Archiv)

BERN - Ein bürgerliches Komitee hat das Referendum gegen den zweiwöchigen Vaterschaftsurlaub ergriffen. Die Verantwortung müsse bei den Familien liegen und dürfe nicht auf Unternehmen abgeschoben werden. Das Komitee sorgt sich zudem um die Schweizer Wettbewerbsfähigkeit.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 48 Minuten
Alt-Nationalrat Bernhard Müller ist gestorben