Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Vertreter der indigenen Gemeinschaften Brasiliens, Elizeu-Guarani Kaiowà, Sonia Guajajara, und Kreta Kaingang (v.l.n.r.), warnen vor den Medien in Bern vor den Konsequenzen des Freihandelsabkommens für die Indigenen und die Umwelt.
Politik
Schweiz|07.11.2019

Brasiliens Indigene kämpfen gegen Freihandelsabkommen mit Schweiz

BERN - Vertreter der indigenen Gemeinschaften Brasiliens haben die Schweiz eindringlich vor der Ratifizierung des vorliegenden Freihandelsabkommens mit den Mercosur-Staaten gewarnt. Denn der erleichterte Marktzugang gehe auf Kosten der Umwelt und der indigenen Bevölkerung.

Die Vertreter der indigenen Gemeinschaften Brasiliens, Elizeu-Guarani Kaiowà, Sonia Guajajara, und Kreta Kaingang (v.l.n.r.), warnen vor den Medien in Bern vor den Konsequenzen des Freihandelsabkommens für die Indigenen und die Umwelt.

BERN - Vertreter der indigenen Gemeinschaften Brasiliens haben die Schweiz eindringlich vor der Ratifizierung des vorliegenden Freihandelsabkommens mit den Mercosur-Staaten gewarnt. Denn der erleichterte Marktzugang gehe auf Kosten der Umwelt und der indigenen Bevölkerung.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|heute 17:05
Anti-Rassismus-Demo mit vielen hundert Menschen in Zürich