Der Vorwurf der Amtsgeheimnisverletzung ist vom Tisch: Freiburgs frühere Staatsrätin Marie Garnier.
Politik
Schweiz|23.10.2019

Justiz zieht Schlussstrich unter Freiburger Affäre Garnier

FREIBURG - Die Affäre um die frühere Freiburger Staatsrätin Marie Garnier ist juristisch wohl ausgestanden: Der ausserordentliche Staatsanwalt Pierre Aubert hat eine Einstellungsverfügung erlassen.

Der Vorwurf der Amtsgeheimnisverletzung ist vom Tisch: Freiburgs frühere Staatsrätin Marie Garnier.
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 8 Minuten
Erneut 1036 neue Coronavirus-Fälle in der Schweiz binnen 24 Stunden