Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Andrea Gmür dürfte künftig zusammen mit dem bereits wiedergewählten Ständerat Damian Müller für Luzern in der kleinen Kammer politisieren.
Politik
Schweiz|22.10.2019

Zeichen stehen auf stille Wahl für zweiten Luzerner Ständeratssitz

LUZERN - Im Kanton Luzern zeichnet sich bei der Vergabe des zweiten Ständeratssitzes eine stille Wahl ab. SVP und SP nahmen ihre Kandidaten aus dem Rennen und ebnen damit den Weg für CVP-Kandidatin Andrea Gmür, der die FDP ihre Unterstützung zusicherte.

Andrea Gmür dürfte künftig zusammen mit dem bereits wiedergewählten Ständerat Damian Müller für Luzern in der kleinen Kammer politisieren.
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|gestern 20:38
Gottfried Locher verlässt Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz
Volksblatt Werbung