Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Obwaldner Finanzdirektorin Maya Büchi kann aufatmen: Das Stimmvolk sagte Ja zur Steuererhöhung. (Archivbild)
Politik
Schweiz|22.09.2019

Im Kanton Obwalden gehen die Steuern rauf

SARNEN - Der Kanton Obwalden erhöht seine Steuern. Das Stimmvolk hat die Steuererhöhung mit einem Ja-Stimmen-Anteil von 55,7 Prozent genehmigt. Damit soll die angespannte Finanzlage des Kantons gelindert werden.

Die Obwaldner Finanzdirektorin Maya Büchi kann aufatmen: Das Stimmvolk sagte Ja zur Steuererhöhung. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 21 Minuten
Bund rechnet bei neuen Kampfjets mit Gesamtkosten von 18 Milliarden