Politik
Schweiz|20.09.2019

"Extinction Rebellion" blockiert Brücke in Lausanne

BERN - Aktivisten der Bewegung "Extinction Rebellion" blockierten am Freitag in Lausanne die Brücke von Bessières. Einige von ihnen wurden von der Polizei vertrieben, kehrten aber später wieder zu ihren Positionen zurück. Rund 200 Demonstranten liessen sich am späten Vormittag auf der Brücke nieder und stellten schnell ihre Forderungen: Der Bundesrat solle im Radio und Fernsehen über die globale Erwärmung sprechen.

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 2 Stunden
Zürich steuert auf erneute Abstimmung über Fussballstadion zu